Maut in der Schweiz
 
Maut in der Schweiz

Maut in der Schweiz

Hier finden Sie die Antragsunterlagen für die Mautzahlung in der Schweiz
 



Bei Einreise - bereits registriert:

Bei Einfahrt in die Schweiz mit einem bereits registrierten Fahrzeug führen Sie die entsprechende ID-Card an einem der LSVA-Terminals ein.

Geben Sie hier folgende Daten ein:

- aktueller Kilometerstand des Fahrzeugs
- Vorhandensein eines Anhängers und gegebenenfalls das höchstzulässige Gesamtgewicht des Anhängers in Tonnen
- die Streckenwahl

Wählen Sie am Terminal anschließend die Bezahlungsart „DKV" und führen Sie Ihre DKV Karte zur bargeldlosen Begleichung der LSVA ein.

Daraufhin erhalten Sie einen LSVA-Beleg in Doppelausfertigung, den Sie bis zur Ausreise aus der Schweiz aufbewahren müssen.

Achten Sie dabei unbedingt darauf, Ihren Kilometerstand am Ausfahrtsort auf dem Beleg einzutragen, diesen zu unterschreiben und beim Zollpersonal abzugeben.

Nach der Zollabfertigung können Sie die Schweiz verlassen.

LSVA Terminal

NDI Fußzeile

Zurück

 

© 2013 DKV Euro Service GmbH + Co. KG

 

Impressum

 

Datenschutz

Suche
DKV Maps

DKV-Stationen in Ihrer Nähe einfach finden:

» DKV Maps

DKV News
» 15.04.14
Ab 2015 Maut auch für 7,5-Tonner mehr
» 14.04.14
Behandlung von Kühltransporten auf der französischen Seite des Mont-Blanc-Tunnels vor Ostern mehr
» 27.03.14
Temporäre Schließung des Frejus Tunnels mehr
» 25.03.14
Verkehrsprobleme im Raum Waregem in Belgien erwartet. mehr
» Alle DKV News