Duales Studium Wirtschaftsinformatik und Informatikkaufmann/-frau beim DKV Euro Service

Die digitale Transformation hat auch die klassische Betriebswirtschaft wesentlich verändert. In deinem dualen Studium der Wirtschaftsinformatik mit der praktischen Ausbildung zum/zur Informatikkaufmann/-frau lernst du, deine erlangte IT-Expertise zur Optimierung betriebswirtschaftlicher Prozesse beim DKV einzusetzen. Mit deinem Know-how schlägst du die Brücke zwischen Informatik und BWL und wirst zum ersten Ansprechpartner, wenn es um Fragen rund um die betriebswirtschaftlichen Anforderungen von Software und anderen IT-Schnittstellen geht.

  • Mikro- und Makroökonomik
  • eBusiness
  • Beschaffung, Fertigung und Marketing
  • Mathematik für Wirtschaftsinformatiker
  • Prozedurale Programmiertechnik
  • Software Engineering
  • Entwickle und pflege Anwendungssoftware und Netzwerkdienste.
  • Steuere und kontrolliere kaufmännische IT-Prozesse.
  • Lerne, grundlegende Programmiertechniken anzuwenden.
  • Unterstütze deine Kolleginnen und Kollegen bei wegweisenden Projekten.
  • Wirke an der kontinuierlichen Verbesserung unserer Systemarchitektur mit.
  • Unterstütze und berate Kolleginnen und Kollegen bei allen Fragen rund um unsere IT-Systeme und entsprechende Anwendungen.
  • Setze dein spezielles IT-Wissen ein, um einen wesentlichen Teil bei der Projektplanung und -durchführung zu übernehmen.

Während deiner praktischen Ausbildung erhältst du selbstverständlich eine angemessene Ausbildungsvergütung. Außerdem übernehmen wir die Studiengebühren deines Bachelorstudiums für die Dauer der Regelstudienzeit über 7 Semester.

Der praxisorientierte Teil deines dualen Studiums beginnt Anfang August 2019 am Firmensitz in Ratingen mit einer Ausbildung zum/zur Informatikkaufmann/-frau.

Parallel dazu besuchst du an zwei bis drei Abenden in der Woche (sowie manchmal auch samstags) die FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Düsseldorf und absolvierst so dein Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik.

×