Vorgestellt: Das DKV Digital Solutions-Team

In unserem Team entwickeln wir digitale Lösungen, die für unsere Kundinnen und Kunden in ganz Europa eine effektive Mobilität sicherstellen.

Wir generieren, validieren und entwickeln Lösungsideen bis zur Marktreife weiter und sorgen dafür, dass wir unsere Zielgruppen von Anfang an in die Entwicklung einbeziehen. Dank Kooperationen mit starken Partnern wie zum Beispiel den Navigations- und Kartenanbietern TomTom, HERE und auch mit kleineren Startups leisten wir unseren Beitrag für die Entwicklung zukunftsweisender Produkte. Zum Beispiel bringen wir ein navigationsgerätebasiertes Paket in den Markt, mit dem Spediteure Kraftstoff sparen und gleichzeitig die Fahrer belohnt werden. Zwei besondere Stärken zeichnen uns aus: Zum einen bringen unsere Kolleginnen und Kollegen eine hohe Digital- und Technikkompetenz mit. Zum anderen denken und handeln sie stets unternehmerisch. Das heißt, wir betrachten die wachsenden Anforderungen an den Mobilitätsmarkt ganzheitlich und schließen von Beginn an auch strategische und betriebswirtschaftliche Faktoren in die Entwicklung mit ein.

Entdecken Sie Ihren neuen Job im DKV Digital Solutions-Team
Zu den Jobs

Dabei genießen und nutzen wir Gestaltungsspielräume, um auch unkonventionelle Wege gehen zu können. Der Name DKV ist für uns oftmals Türöffner. Durch die digitale Transformation entstehen ganz neue Möglichkeiten. Es kommt jetzt darauf an, was wir zum Vorteil unserer Kundinnen und Kunden daraus machen, so dass der DKV auch in Zukunft als Impulsgeber für innovative Mobilitätslösungen gelten wird. Wir gestalten den Wandel selbst und bauen konsequent unser Technologie- und Methodenwissen aus, um uns und unsere Unternehmenskultur nach vorne zu bringen. Wir vernetzen uns in der Branche, gehen auf potenzielle Partner zu und bleiben immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten.

Simon K.
Senior Innovation Manager

„Ich mache Fuhrparks durch unser digitales Schlüsselmanagement effizienter.“

Thomas M.
Trainee Product Management

„Ich entwickle zusammen mit starken Partnern wie TomTom eine App, mit der Transporteure bis zu 15 Prozent Kraftstoffkosten einsparen.“

Armin R.
Teammanager Partner Management

„Mit Partnern wie Startplatz holen wir uns den Spirit der Gründerszene ins Unternehmen.“

Das sagen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Team

Mein Steckenpferd sind Startups mit digitaler Handschrift. Ich habe schon während des Studiums junge Gründerinnen und Gründer begleitet und später großen Unternehmen dabei geholfen, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und Innovationen auf die Straße zu bekommen. Heute kann ich als Innovation Manager die digitalen Geschicke des DKV mitgestalten und mein Wissen mit anderen Kolleginnen und Kollegen teilen. Mittlerweile gebe ich auch Trainings innerhalb der DKV Group Academy, unserem internen Weiterbildungsprogramm.

Dem DKV stehen spannende Zeiten mit großen Chancen bevor. Wir sind in einer guten Position, um in einem verhältnismäßig jungen Markt auch künftig eine tragende Rolle zu spielen. Durch den Rückhalt einer starken Unternehmensgruppe profitieren wir von Zugängen und Ressourcen, die man als Startup sonst gar nicht nutzen kann. Klar braucht man auch Kommunikationsgeschick und Durchhaltevermögen, aber dafür können wir auch wirklich etwas bewegen. Und das alles in Kombination mit einem Arbeitgeber, der agile Strukturen mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Office-Möglichkeiten und kurzen Abstimmungswegen geradezu vorlebt.

Vor Beginn meines durch den DKV finanzierten dualen Studiums besuchte ich das Wirtschaftsgymnasium. In meinen praktischen Einsätzen im Digital Solutions-Team kann ich meine Stärke für technische Zusammenhänge voll ausspielen und begleite verschiedene Projekte bei ihrer technischen Realisierung. Mitunter kreiere ich einzelne Prototypen auch gleich selbst.

An meinem dualen Studium beim DKV schätze ich vor allem die vielen Freiheiten ebenso wie die Verantwortung, die ich schon früh übernehmen konnte. Innerhalb des Teams sind wir kleine Entrepreneure, die aber unter einer starken Marke agieren können. Das macht es einfacher, auf potenzielle Partner zuzugehen.

Da dies mein erster Job ist, möchte ich vor allem einen guten Einstieg finden. Dafür ist der DKV super geeignet, denn in der Ausbildung habe ich viele Abteilungen und andere Teams kennengelernt.

Vor meinem Einsatz im Partner Management war ich bereits mehrere Jahre lang im Einkauf für die DKV MOBILITY SERVICES Group im Einsatz und habe mich dort den internen IT-Bedarfen gewidmet. Derzeit bin ich vor allem daran beteiligt, eine Governance für den Bereich Digital Solutions aufzubauen, welche das Risiko-, Vertrags-, Performance- und Relationshipmanagement festlegt. Eine wichtige Aufgabe in einer für den DKV herausfordernden Zeit. Es ist unser Ziel, flexible Lösungen und Partnerstrukturen zu entwickeln, die uns in eine gute Ausgangslage bringen, um die rasanten Veränderungen des Mobilitätsmarkts zu meistern. Dabei motiviert uns ein Arbeitsumfeld, in dem Teamspirit und gegenseitige Wertschätzung gelebt werden.

×
Default alt

Werden Sie Teil eines engagierten und begeisterten Teams, das die gewerbliche Mobilität europaweit mitgestaltet.