TBD SEO

DKV Euro Service: News und Presse

16.07.2018 zurück

DKV erweitert Akzeptanznetz in Italien und der Schweiz

Der DKV Euro Service hat kürzlich sein Akzeptanznetz in Italien und in der Schweiz erweitert.

In Italien können DKV Kunden ab sofort an 200 zusätzlichen Stationen der Marke Eni ihren Kraftstoff über die DKV CARD begleichen. Dadurch wächst das dortige Akzeptanznetz auf 7.400 Stationen. In der Schweiz stehen DKV Kunden nun 500 Stationen zur Verfügung. Dort hat der DKV kürzlich zusätzlich 175 Tankstellen der Marke TamOil in das Versorgungsnetz aufgenommen.

„Sowohl Italien als auch die Schweiz sind wichtige Regionen für den Nord-Süd-Transit“, sagt Sven Mehringer, Director of Fuel / Vehicle Services beim DKV Euro Service. „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden dort ab sofort durch unsere starken Partner Eni und Tamoil noch mehr Versorgungssicherheit bieten können.“

Alle DKV Akzeptanzstellen im Stationsfinder:

Zu DKV MAPS