TBD SEO

DKV Euro Service: News und Presse

20.07.2020 zurück Pressemitteilung

DKV stellt die Weichen auf Nachhaltigkeit

CSR-Bericht 2019 veröffentlicht / Aufbau des größten E-Ladenetzes in Europa / Starker Fokus auf alternativen Kraftstoffen und Digitalisierung / Marc Erkens zum Head of Sustainability & New Mobility bestellt

Der Mobilitätsdienstleister DKV Mobility hat kürzlich seinen Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt, der auf der Unternehmenswebsite heruntergeladen werden kann. Er deckt die Handlungsfelder Markt, Umwelt, Mitarbeiter und Gesellschaft ab und wurde erstmals an den international anerkannten GRI-Standard angelehnt. Auch strategisch und personell stellt der Mobilitätsdienstleister die Weichen auf Nachhaltigkeit.

Aufbau des größten E-Ladenetzes in Europa

Seit der Gründung von Charge4Europe – dem Joint Venture von innogy und DKV – treibt DKV Mobility den Aufbau des europaweit größten Ladenetzes für Elektro- und Hybridfahrzeuge konsequent voran. Aktuell umfasst das Versorgungsnetz für Stromer bereits 80.000 Ladepunkte, bis Ende 2020 soll es auf über 120.000 Ladepunkte ausgeweitet werden. Neben öffentlichen Ladepunkten bietet der Mobilitätsdienstleister Produkte und Services für das Laden Zuhause (@home) und am Arbeitsplatz (@work) an.

Starker Fokus auf alternativen Kraftstoffen und Digitalisierung

5.000 Tankstellen bindet der DKV jährlich an und legt dabei einen starken Fokus auf Multi-Energy-Tankstellen, die neben herkömmlichen Kraftstoffen auch alternative Kraftstoffe wie etwa LNG anbieten. Daneben setzt das Unternehmen auf Digitalisierung: Im Juni 2020 ging

mit DKV LIVE ein vollwertiges Telematiksystem mit einer leistungsfähigen digitalen Plattform an den Markt, das Transportunternehmen durch energieeffizientes Fahren, ökonomisches Tankmanagement sowie Transparenz entlang der Lieferkette durch Track&Trace sowie Estimated Time of Arrival (ETA) Services unterstützen soll, ihren CO2-Verbrauch zu reduzieren.

Marc Erkens zum Head of Sustainability & New Mobility bestellt

Auch organisationsintern hat der DKV das Thema Nachhaltigkeit fest verankert: Per 1. September 2020 tritt Marc Erkens die neu geschaffene Position des Head of Sustainability & New Mobility an. Gemeinsam mit der Geschäftsführung soll er das Thema Nachhaltigkeit nach innen und außen vorantreiben und den Anspruch des DKV, „Lead in Green“ – d.h. führender Anbieter nachhaltiger Produkte innerhalb seiner Branche zu sein, konsequent vorantreiben.