TBD SEO

DKV Euro Service: News und Presse

09.11.2020 zurück Pressemitteilung

Starke Partner für die Online-Fahrerunterweisung

DKV baut Partnerschaft mit LapID und TÜV Rheinland aus

Um gesetzeskonform zu sein, muss die Fahrerunterweisung bei Mitarbeitern mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden. Bei Nichteinhaltung drohen hohe Geldstrafen, Einschränkungen bei der Unfallversicherung oder sogar Freiheitsstrafen. Um seinen Kunden im Rahmen von DKV DRIVER eine effiziente Lösung anzubieten, arbeitet der Mobilitätsdienstleister DKV mit LapID und dem TÜV Rheinland zusammen.

Die Durchführung der Fahrerunterweisung findet bei beiden Anbietern im Rahmen eines webbasierten E-Learning-Tools statt. Dabei werden Fahrer innerhalb von zirka 30 bis 45 Minuten im richtigen Umgang mit Fahrzeugen nach den Unfallverhütungsvorschriften (UVV) unterwiesen. Die Unterweisung ist orts- und zeitunabhängig und basiert auf didaktisch aufbereiteten Lektionen mit interaktiven Inhalten. Am Ende jeder Unterweisung steht ein Abschlusstest. „Wir freuen uns, dass wir die Partnerschaft mit LapID weiter auszubauen und mit der TÜV Rheinland Akademie einen weiteren starken Kooperationspartner gefunden zu haben. Die Fahrerunterweisung ist eine wichtige Ergänzung zur elektronischen

Führerscheinkontrolle“, sagt Sven Mehringer, Managing Director Energy & Vehicle Services bei DKV Mobility. Auch LapID Geschäftsführer Jörg Schnermann freut sich über die Ausweitung der Partnerschaft: „Fuhrparks streben zunehmend nach ganzheitlichen Lösungen, bei denen viele Leistungen aus einer Hand genutzt werden können und es feste Ansprechpartner gibt. Mit DKV haben wir einen verlässlichen und langjährigen Partner an unserer Seite, welcher seinen Kunden einen Rundum-Service für Fahrzeugflotten bietet – die Fahrerunterweisung ist dabei ein wesentlicher Baustein.“ Herr Peter Habeck, Vertriebsleiter in der TÜV Rheinland Akademie, freut sich über den Beginn der Kooperation „Mit der TÜV Rheinland Akademie und dem DKV haben sich zwei etablierte Größen auf dem deutschen Markt zusammengetan, um eine moderne Lösung zum Top-Thema Mobilität zu präsentieren. Die Kooperation versetzt uns in die Lage, unseren Kunden gemeinsam ein praktisches Tool zur flexiblen Durchführung der Mitarbeiterunterweisung anzubieten. Durch das zeitgemäße Online-Format kann die Unterweisung von jedem Standort aus und zum gewünschten Zeitpunkt absolviert werden.“