TBD SEO

DKV Euro Service: News und Presse

21.09.2016 zurück Pressemitteilung

Daimler FleetBoard bindet DKV APP im FleetBoard Store ein

Der Telematikanbieter Daimler FleetBoard stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 den neuen FleetBoard Store für Apps vor. Diese Plattform ist bewusst offen konzipiert und bietet damit Branchenpartnern die Möglichkeit, nützliche Apps für alle am Transport Beteiligten beizusteuern und den Straßengüterverkehr damit in Summe noch effizienter zu machen. Der DKV Euro Service stellt für den FleetBoard Store die DKV APP bereit.

Die DKV APP unterstützt Fahrer europaweit bei der Suche nach Tankstellen und Fahrzeugservice-Stationen mit DKV Akzeptanz und ist auch für iOS-, Android- und Windows-Smartphones sowie Tablets verfügbar. Bei DKV CARD-Verlust und Notfällen kann aus der App heraus europaweit direkt die zum Standort passende DKV Serviceline gewählt werden. Der FleetBoard Kunde kann bequem von seinem Arbeitsplatz die DKV APP aussuchen und over the air an seine Flotte senden – je nach Wunsch an einen einzelnen Lkw, mehrere oder sogar an die ganze Flotte. Der Lkw-Fahrer bedient die gebuchten Apps über das Fahrer-Tablet, den FleetBoard DispoPilot.guide.

Durch die Einbindung der DKV APP im FleetBoard Store kann der DKV Euro Service neue Zielgruppen erschließen und Synergieeffekte aus dem Markt für Nutzfahrzeug-Telematik ausschöpfen. Die Vernetzung der DKV APP und des FleetBoard Stores treibt die Steigerung der Effizienz in der Logistikbranche weiter voran. Die Verwendung zusätzlicher Geräte entfällt damit künftig für die Nutzer beider Systeme. Alle im FleetBoard Store angebotenen Apps durchlaufen einen Qualitätssicherungsprozess und entsprechen damit den hohen FleetBoard Sicherheitsstandards.

Daimler FleetBoard Firmenporträt

Daimler FleetBoard gehört zu den europaweit marktführenden Anbietern von Telematiklösungen für Lkw und Busse. Derzeit nutzen rund 6.000 Kunden mit 180.000 Fahrzeugen FleetBoard. Das modulare und durchgängige Telematiksystem der Daimler-Tochter stellt Daten rund um Fahrer, Fuhrpark und Auftrag bereit, vernetzt alle relevanten Akteure im Logistiksystem und schafft damit Transparenz über alle Ebenen. Die FleetBoard Dienste sind maßgeschneidert für den jeweiligen Einsatz im Fern-, Verteiler- und Bauverkehr sowie in der Personenbeförderung. Damit unterstützen sie Kunden dabei, Kosten zu senken, die Produktivität zu steigern und Prozesssicherheit zu gewährleisten. Typische Vorteile sind Kraftstoffeinsparungen, geringerer Fahrzeugverschleiß, reduzierte Ausfall- und Standzeiten sowie eine optimierte Fahrzeug- und Tourenauslastung.

Die Nutzfahrzeuge von Mercedes-Benz enthalten die Hardware von FleetBoard auf Wunsch ab Werk. Im neuen Mercedes Benz Actros ist FleetBoard serienmäßig integriert. In anderen Fahrzeugmarken kann das Telematiksystem nachgerüstet werden. Alle Fahrzeuge profitieren von dem flächendeckenden Vertriebs- und Servicenetz. Die Produkte der100%igen Daimler-Tochter mit Sitz in Stuttgart wurden mehrfach ausgezeichnet. Daimler FleetBoard ist ein DEKRA-geprüfter und -zertifizierter Betrieb nach DIN EN ISO 9001:2008.