TBD SEO

DKV Euro Service: News und Presse

04.10.2016 zurück Pressemitteilung

Viele helfende Hände

Über 60 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus dem Kundenservice des Tank- und Servicekartenanbieters DKV Euro Service aus Ratingen besuchten am Freitag das Gelände der Stiftung Mary Ward (ehemals Haus Maria Frieden) in Velbert.

Viele helfende Hände

Eine Teamveranstaltung ausrichten und damit etwas Gutes mit Nachhaltigkeit bewirken – darum ging es Katrin Klein, die den Kundenservice leitet. In Teams strichen die Mitarbeiter Wände, reparierten Fahrräder, entfernten Unkraut und bauten eine Kräuterspirale, ein Insektenhaus und Hochbeete. Zudem wurden 20 Meter Bachlauf gereinigt, Nikolausstiefel genäht und ein neues Holzhaus errichtet. Das Holzhaus ist ein Geschenk der Mitarbeiter des DKV Kundenservice für die offene Ganztagsschule der Stiftung am Förderschulzentrum Nord und soll zur Spielzeugausgabe in den Pausen dienen. „Die Dynamik im Team war großartig. Viele Materialien und Werkzeuge haben die Mitarbeiter wie selbstverständlich mitgebracht. Jeder hat sich extrem engagiert, es wurde gesammelt, sich nach Fähigkeiten in den Teams zusammengefunden, um die besten Ergebnisse für die Kinder und die Stiftung zu erzielen.“

„Helfende Hände werden oft gebraucht“, sagt Stiftungsvorstand Peter Huyeng. „gerade für Arbeiten, die im Alltag nicht umgesetzt werden können und für die finanzielle Mittel fehlen. Wir freuen uns, dass der DKV Euro Service auf uns zugegangen ist, dieses großartige Projekt vorgeschlagen hat und wir es gemeinsam umsetzen konnten.“