TBD SEO

DKV Euro Service: News und Presse

11.10.2016 zurück Pressemitteilung

DKV zählt zu Deutschlands beliebtesten Familienunternehmen

Das Arbeitgeber-Bewertungsportal kununu hat kürzlich für FOCUS Online die 50 beliebtesten deutschen Familienunternehmen ermittelt. Der Mobilitätsdienstleister DKV Euro Service aus Ratingen erreichte dabei Platz 45.

Besonders positiv bewerteten die Mitarbeiter die Arbeitsbedingungen. Die Auswertung basiert auf 12.000 Angaben von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern der 50 umsatzstärksten deutschen Familienunternehmen. „Eine beachtliche Platzierung, wenn man bedenkt, dass es in Deutschland 180.000 Familienunternehmen gibt“, sagt Birgit Massalsky, Director Human Resources der DKV MOBILITY SERVICES Group. Damit sich die Mitarbeiter der DKV Group wohl fühlen, baut das Unternehmen u.a. auf ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Informationsveranstaltungen und Aktionstagen. Bei beruflichen, persönlichen, gesundheitlichen und familiären Fragen erhalten die Mitarbeiter zudem Unterstützung durch das externe Fürstenberg Institut. Um gute Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, bietet die DKV Group attraktive Laufbahn- und Kompetenzmodelle an. Dazu gehören z.B. regelmäßige Fortbildungen im Rahmen der sogenannten DKV Group Academy, jährliche Kompetenz- und Entwicklungsgespräche sowie eine leistungsbezogene Vergütung.

Bei der kununu-Auswertung berücksichtigt wurden sowohl Unternehmen, die komplett in Familienhand sind, als auch börsennotierte Konzerne, bei denen die Gründerfamilie mindestens 25 Prozent der Anteile besitzt oder fünf Prozent der Stimmrechte hält und im Vorstand oder Aufsichtsrat sitzt. Die Kununu-Mitglieder bewerteten die Unternehmen in 13 verschiedenen Kategorien wie etwa Arbeitsatmosphäre oder Weiterbildung auf einer Skala von eins (sehr schlecht) bis fünf (sehr gut).