Registrierung Maut Schweiz

Registrierung Maut Schweiz

Bei der ersten Einreise – noch nicht registriert

Bei erstmaliger Einreise in die Schweiz wird das Fahrzeug bei der Eingangszollstelle registriert

Eine Kopie des ausgefüllten Registrierungsformulars LSVA (PDF) einschließlich aller erforderlichen Nachweise sind einzureichen.

Anschließend wird eine fahrzeugbezogene ID-Card erstellt, auf der alle Stammdaten des Fahrzeugs erfasst sind. Diese Karte wird bei jeder Einreise in die Schweiz benötigt.

Registrierung Maut Schweiz

Bei Einreise – bereits registriert

Bei Einfahrt in die Schweiz mit einem bereits registrierten Fahrzeug muss die entsprechende ID-Card an einem der LSVA-Terminals eingeführt werden.

Folgende Daten sind einzugeben:



Am Terminal ist anschließend die Bezahlungsart „DKV" auszuwählen. Nach Auswahl der Bezahlart bitte die DKV CARD zur bargeldlosen Begleichung der LSVA einführen.

Daraufhin wird ein LSVA-Beleg in Doppelausfertigung ausgestellt, der bis zur Ausreise aus der Schweiz aufbewahrt werden muss.

Achten Sie dabei unbedingt darauf, den Kilometerstand am Ausfahrtsort auf dem Beleg einzutragen, diesen zu unterschreiben und beim Zollpersonal abzugeben.


Nach der Zollabfertigung können Sie die Schweiz verlassen.