Maut Slowenien

Das müssen Sie über die Maut in Slowenien wissen (DarsGo)

In Slowenien ist die Benutzung von Autobahnen, Schnellstraßen und dem Karawankentunnel mautpflichtig. Bei Fahrzeugen über 3,5 t zGG (Lkw und Busse) wird eine streckenabhängige Maut erhoben. Hierfür muss jedes Fahrzeug vorab registriert werden und mit einer fahrzeuggebundenen DarsGo Mautbox (Post-Pay oder Pre-Pay) ausgestattet sein.

Registrierung via DKV

Bestellen Sie die DarsGo Box beim DKV und holen diese dann an einer beliebigen, grenznahen DarsGo Servicestation oder Tankstelle (MOL, OMV, Petrol) ab. Und so geht’s:

Registrierung an einer Servicestation mit DKV CARD

Eine Registrierung vor Ort ist ebenfalls mit Ihrer DKV CARD möglich:

Wenn Sie noch keine DKV CARD besitzen, benötigen Sie zusätzlich die DKV CARD .

Die On-Board Unit ist kostenlos (keine Miet- oder Servicegebühr) und es wird keine Kaution erhoben. Es fällt jedoch eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro an.

Fahrzeuge ≤ 3,5 t zGG sind in Slowenien vignettenpflichtig (Wochen-, Monats-, Jahres-Vignette). Vignetten können ebenfalls an den DarsGo Servicestationen und Tankstellen mit der DKV CARD erworben werden.

Sollten Sie Ihren DKV Kontakt nicht griffbereit haben, finden Sie die Kontaktdaten bei der für Ihr Land zuständigen DKV Niederlassung .