LKW-Maut in Spanien - DKV Euro Service GmbH

Das müssen Sie über die LKW-Maut in Spanien wissen

LKW-Maut Spanien

Die Nutzung der Autobahnen in Spanien (sogenannte „Autopistas“) ist für alle Fahrzeuge mautpflichtig. Die Autobahn- und Tunnelmaut kann mit der DKV CARD oder der DKV BOX SELECT entrichtet werden. Darüber hinaus kann auch die Gebühr für die Nutzung von bewachten Parkplätzen bargeldlos mit der DKV CARD beglichen werden.

LKW Maut Spanien
Autobahnmaut Spanien
Systemname VIA-T (PDF)
Betreiber Derzeit 33 Betreiber
System DSRC (Mikrowellentechnologie) sowie Service- und Kreditkarten
Strecken Alle Autobahnen (PDF)
Pflicht Alle Fahrzeuge ab 3,5 t
Abrechnung Post-Pay: DKV BOX SELECT oder DKV CARD
Aktuell findet keine Tankkartenakzeptanz für den Schwerlastverkehr auf den Autobahnen der ABERTIS-Gruppe statt.
Kosten Kosten im Überblick
Rabatte maximal 50% bei Post-Pay in Spanien
maximal 13% bei Post-Pay in Frankreich
Rabatte Spanien (PDF)
Rabatte Frankreich (PDF)

Abrechnungsmöglichkeit

Post-Pay: DKV BOX SELECT

Als erster Anbieter stellt der DKV seinen Kunden eine On-Board-Unit (OBU), die DKV BOX SELECT, zur Verfügung, die flächendeckend in den Mautsystemen VIA-T in Spanien, VIA VERDE in Portugal und TIS PL in Frankreich akzeptiert wird.

Jetzt DKV BOX SELECT bestellen

Pre-Pay: DKV CARD

Alternative Begleichung der Mautgebühren Spanien vor Ort.

Jetzt DKV CARD beantragen

Die Vorteile der DKV BOX SELECT

Maut Spanien

Aktuell findet keine DKV CARD Akzeptanz auf den Autobahnen der ABERTIS-Gruppe statt. Hierzu gehören die Betreibergesellschaften AUTOPISTAS (ACESA), AUCAT, AUMAR, AVASA, AUTOPISTA A6, CASTELLANA DE AUTOPISTAS, AULESA und INVICAT. Jedoch ist die Akzeptanz der DKV BOX SELECT an sämtlichen Autobahnen der vorgenannten Betreiber gewährleistet.