TBD SEO

DKV Euro Service: News und Presse

12.06.2018 zurück Pressemitteilung

DKV gewinnt Ausschreibung der BwFuhrparkService GmbH

Der DKV Euro Service hat kürzlich eine Ausschreibung der BwFuhrparkService GmbH gewonnen. Der Rahmenvertrag umfasst die bargeldlose Unterwegsversorgung von über 30.000 Fahrzeugen, sowohl handelsübliche (hü) also auch handelsübliche mit militärischer Sonderausstattung (hümS) – darunter auch über 200 Elektro- und Hybridfahrzeuge – mit Kraftstoffen, Betriebsstoffen, Mautleistungen im In- und Ausland sowie fahrzeugbezogene Serviceleistungen über einen Zeitraum von vier Jahren.

Im Zuge dessen kommen 34.000 Tank- und Servicekarten des DKV zum Einsatz. „Ausschlaggebend für den Zuschlag war für uns das überzeugende Gesamtkonzept, das der regionalen Struktur der Bundeswehr Rechnung trägt, die hohe Netzabdeckung und Servicequalität sowie perspektivisch auch das Knowhow um Versorgungskonzepte im Bereich der Elektromobilität“, sagt Fuhrparkleiter Michael C.Schuster. Die BwFuhrparkService GmbH ist seit 2002 DKV Kunde. Damit konnte sich das Ratinger Unternehmen bereits zum vierten Mal bei einer Ausschreibung durchsetzen.

Die BwFuhrparkService GmbH ist eine sogenannte Inhouse-Gesellschaft des Bundes. Die Anteile des Bundes werden zu 75,1% unmittelbar über das Bundesministerium der Verteidigung und zu 24,9% mittelbar über die Deutsche Bahn AG gehalten. Das Unternehmen betreibt die umweltfreundlichste Behördenflotte und ist wiederholt durch die Deutsche Umwelt-Hilfe e. V. mit der „Grünen Karte“ ausgezeichnet worden.