TBD SEO

DKV Euro Service: News und Presse

21.09.2018 zurück Pressemitteilung

IAA Nutzfahrzeuge 2018: DKV und TomTom stellen DKV ECO BUNDLE vor

Kraftstoffeinsparungen um bis zu 15 Prozent möglich

Der DKV Euro Service wird künftig mit TomTom (TOM2) kooperieren. Das gab der Navigationsgerätehersteller TomTom auf seiner Eröffnungspressekonferenz zur IAA Nutzfahrzeuge 2018 bekannt. Auf Basis der Expertise von TomTom in den Bereichen Fahrzeugkarten, Navigation, Verkehr und Streckenführung und der Erfahrung des DKV im Bereich Unterwegsversorgung ist das appbasierte Produktpaket DKV ECO BUNDLE entstanden, das ab 2019 auf den TomTom Bridge-Geräten verfügbar sein soll.

Dabei werden die Apps DKV ECO DRIVING und DKV REFUEL PLANNING mit dem DKV BONIFICATION System kombiniert. DKV ECO DRIVING nutzt Telematikdaten, um dem Fahrer zu helfen, einen effizienteren Fahrstil zu entwickeln. DKV REFUEL PLANNING führt den LKW-Fahrer auf dem kürzesten und günstigsten Weg zur preiswertesten Tankstelle.

„Ich bin überzeugt, dass diese Partnerschaft ein guter Start ist, um Synergien bei digitalen Lösungen zu schaffen und dem Fahrer zu helfen, von einem effizienteren Fahrstil zu profitieren", sagt Dr. Hendrik Rosenboom, Chief Digital Officer und Managing Director im DKV MOBILITY SERVICES BUSINESS CENTER. „Unsere Expertise in der europaweiten Unterwegsversorgung und die Expertise von TomTom in Navigation und Routing ergänzen sich perfekt."

Demos der neuen Anwendungen können die gesamte IAA Nutzfahrzeuge hindurch auf dem TomTom Bridge-Stand (Halle 25, E53) getestet werden.

Weitere Informationen: DKV ECO BUNDLE