Das müssen Sie über die LKW-Maut in Großbritannien wissen

Das müssen Sie über die Lkw-Maut in Großbritannien wissen (HGV Road User Levy)

Für Großbritannien gilt eine Lkw-Maut in Form einer zeitbasierten Steuer (HGV* Road User Levy) für die Nutzung aller öffentlichen Straßen. Ausländische LKW ab 12t zulässigem Gesamtgewicht sind steuerpflichtig.

Die Höhe der Steuer setzt sich zusammen aus:



Die Steuer muss VOR Einfahrt nach Großbritannien beglichen werden. Darüber hinaus kann die M6 Maut (PDF) einfach über Ihre DKV CARD abgerechnet werden.

*Heavy goods vehicles = Schwerlastverkehr (LKW)

** Vier Unterkategorien: LKW, LKW mit Anhänger über 4.000
kg, Zugmaschine mit zwei Achsen, Zugmaschine mit mind. drei (oder mehr) Achsen

Die Vorteile





Registrierung

Registrierung

Eine Online-Registrierung beim Steuerbetreiber ist notwendig.

Tabellen der Lkw-Mautkategorien und -sätze (PDF)
Übersicht der POS (Point of Sale)(PDF)

Sie haben noch Fragen? Bitte schauen Sie in unsere
häufigen Fragen zur Lkw-Steuer (FAQ) (PDF).

Abrechnungsvarianten

Mit der DKV CARD können tägliche, wöchentliche, monatliche sowie jährliche Vignetten erworben werden.

Jetzt DKV CARD beantragen

Dabei können Sie zwischen drei Möglichkeiten der zeitbasierten Steuerbegleichung wählen